Ausgewählte Programm-Highlights

In enger Abstimmung mit dem wissenschaftlichen Programmkomitee.

Round Tables/Politische Podiumsdiskussionen

Die psychotherapeutische Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland: Wie können wir sie fördern und unsere Zukunft sichern?  Ein Politik-Wissenschaft-Praxis-Betroffenen Roundtable 
mit u.a. Prof. Dr. Karl Lauterbach, Vertreter*innen G-BA, BPTK, DPtV, DGPs (Prof. Dr. Julian Schmitz), VAKJP, DGSF


Psychotherapie in der Praxis: Sicherung der Qualität – Qualität der Sicherung? 
mit u.a. Dipl.-Psych. Barbara Lubisch (DPtV), Dr. Timo Harfst (BPTK), Prof. Dr. Sabine Ahrens-Eipper (OPK), Prof. Dr. Tina in-Albon (KODAP), Prof. Dr. Cord Benecke (QVA)


Vom Labor in den Therapieraum und zurück – wie gelingt die Translation zwischen Grundlagen- und klinischer Anwendungsforschung? 

Internationale Symposien

Improving outcome of psychotherapy by personalization (Leitthema: Interventionen personalisieren)
Prof. Dr. Pim Cuijpers
Prof. Dr. Kim DeJong
Prof. Dr. Michael Barkham
Dr. Harriette Riese
Discussants: Prof. Dr. Julian Rubel und Dr. Tim Kaiser


Transdiagnostic perspectives of psychopathology from a (neuro-)scientific perspective (Leitthema Grundlagen verstehen) Prof. Dr. Omer Van den Bergh
Prof. Dr. Julian Thayer
Prof. Dr. Christina Ottaviani
Prof. Dr. Sarah Garfinkel
Discussants: Prof. Dr. Alfons Hamm, Prof. Dr. Michael Witthöft

Eingeladene berufspolitische Symposien

Die neuen Psychotherapie Studiengänge – Umsetzung, Barrieren und Chancen


Betroffene und Angehörige berichten und befragen Expert*innen


Die neuen Möglichkeiten des Psychotherapeutenberufs – ein Update


Die Zukunft der Psychotherapie: Personalisiert?